Wassergymnastik
Die Bewegungstherapie im Wasser ist eine besonders effektive Form der Gymnastik. Mobilisations- und
Lockerungsübungen zur Verbesserung der Beweglichkeit, Streck- und Dehnungsübungen zur Korrektur
von Fehlhaltungen sowie Kräftigungsübungen zur Stärkung der Muskulatur werden zu einem
multifunktionalen Training kombiniert. Sie ist insbesondere sinnvoll für Teilnehmer / innen mit
Bandscheibenvorfällen, degenerativen Erkrankungen der Wirbelsäule, Fehlhaltungen der Wirbelsäule
sowie schmerzhaften Verspannungen.