• 1_Gesundheitsstudio gerade.jpg
  • 1_Einradhockey gerade.jpg
  • 1_Fussball gerade.jpg
  • 1_Basketball gerade.jpg
  • 1_Kunstradsport gerade.jpg
  • 1_Beachvolleyball gerade.jpg
  • 1_Thaiboxen gerade.jpg
  • 1_judo2 gerade.jpg
  • 1_GRZ_Fitness gerade.jpg
  • 1_Judo 1 gerade.jpg
  • 1_JiuJitsu gerade.jpg
  • 1_Bogensport gerade.jpg
  • 1_badminton-1428046 gerade.jpg
  • 1_FF Dankbar 2022 gerade.jpg
  • 1_GRZ gerade.jpg
  • 1_Boule gerade.jpg
  • 1_volleyball gerade.jpg
  • 1_FF gerade.jpg
Manchmal fehlen einem die Worte und man möchte doch so viel sagen…
Featured

Manchmal fehlen einem die Worte und man möchte doch so viel sagen…

Heute ist so ein Tag … der 14. Juli … der Jahrestag der verheerenden Flutkatastrophe in unserem so geliebten Ahrtal, in Hönningen. Heute vor 2 Jahren ist das Unvorstellbare passiert und bis heute ist es immer noch nicht wirklich zu realisieren… Innerhalb weniger Stunden hat die Natur so vieles zerstört, was über Jahre und Jahrzehnte aufgebaut wurde, auch in unserer Ferienfreizeit …

In Gedanken ist das gesamte Team unserer inklusiven Ferienfreizeit bei den Opfern der Flut und gedenkt der 135 Menschen, welche bei der Flutkatastrophe ihr Leben verloren haben. Allen Angehörigen gilt unser Mitgefühl! Ihnen und auch allen, die so vieles durch die Flut verloren haben oder Schlimmes in der Flutnacht erleben mussten, wünschen wir auch weiterhin viel Kraft und Stärke!

Auch heute sind wir noch heilfroh, dass wir am damals die Entscheidung getroffen haben, unsere 58. Ferienfreizeit vorzeitig abzubrechen und das wir die Teilnehmenden am 13.7.2021 noch sicher nach Hause bekommen haben.

Für uns hieß es aber nie nur nach hinten zu schauen…

Dank unzähliger finanzieller und tatkräftiger Unterstützungen konnten wir in diesem Jahr bereits unsere 2. Ferienfreizeit nach der Flut durchführen. Wieder ein „fast normales“ Ferienlager. Die Kinder sind am vergangenen Freitag (07.07.2023) freudestrahlend aus Hönningen zurückgekehrt und erzählen zu Hause hoffentlich nur Gutes aus unserem 60. Ferienlager…

Ja, wir haben immer nach vorne geschaut und nur darum konnten wir unsere inklusive Ferienfreizeit so schnell wieder aufbauen… Dieses war allerdings nur dank vielfältiger Unterstützungen möglich. Hervorheben möchten wir unser ehrenamtliches Betreuerteam und auch den Ortsbürgermeister von Hönningen, Jürgen Schwarzmann, der bereits am Tag nach der Flutkatastrophe „versprochen“ hat, dass es mit unserem Zeltlager in Hönningen weiter gehen wird.

Wir sind sehr dankbar um all die viele Hilfe, welche wir ab dem 15. Juli 2021 erfahren durften. Dankbar sind wir auch den vielen lieben Menschen, die wir beim Wiederaufbau (und bei unseren eigenen Helfereinsätzen in Hönningen) kennen lernen durften und die uns so tatkräftig und/oder finanziell unterstützt haben. Dankbar sind wir aber auch um die vielen ergreifenden Momente und Gespräche, welche wir nach der Flutkatastrophe erleben durften/ dürfen.

Der Blick geht immer weiter nach vorne! Auch für das nächste Jahr sind wir schon mit den ersten Überlegungen gestartet. Fest steht auf jeden Fall schon unser Termin für das 61. inklusive Ferienlager der DJK Eintracht Stadtlohn 1920 e.V., wir starten am Samstag, 6. Juli 2024 zu 14 erlebnisreichen Ferienlagertagen in Hönningen. Wir werden also über den dritten Jahrestag unsere Zelte in Hönningen aufschlagen…

#DJKFerienlager #dankbAHR #SolidAHRität #weAHRfamily #Inklusion #Blicknachvorn #Hoenningen #Stadtlohn #DJKStadtlohn #DJKmehralsSport #GegendasVergessen